Turnier Hochheim

Endlich stand das erste Turnier für die Tanzformation „Free Exercise“ der Tanzsportabteilung Eich bevor.
Dieses fand am 25.01.2020 in Hochheim statt, die vom 1. TSC Hochheim e.V ausgerichtet wurde. 
Als ein komplett neues Team startete die Free Exercise mit ihrem Freestyle erfolgreich in die 2. Bundesliga, die dementsprechend mit 222 Punkten von den Wertungsrichtern belohnt wurde. 
Auch ihre Trainerin und Choreographin, Julia Happel, zeigte sich mit dem tollen Start ihrer Tanzgruppe höchst zufrieden. 
Aber auch die „Hands Up“, die in einer neuen Altersklasse antrat, konnte sich von ihrer besten Seite zeigen.
Trotz später Tanzzeit, konnten die Mädels mit ihrer hervorragenden Leistung glänzen und mit ihrem schönen Freestyle 255 Punkte und somit den ersten Platz nach Eich holen. 
Ihre Trainerin, Chantal Thorn, war mit dem Ergebnis sowie dem reibungslosen Übergang ihrer Tanzformation von der Schülerklasse in die Jugendklasse sehr glücklich und blickt somit zuversichtlich in die Zukunft. 
Während die „Free Exercise Junior“, die von Christina Rauschkolb geleitet wird, sowie die „Hands Up“ am nächsten Tag zum alljährlichen Neujahresempfang der Ortsgemeinde Eich in der Altrheinhalle erneut ihre Tänze präsentieren konnten und die Hands Up sogar für ihre Erfolge aus der Saison 2018/2019 geehrt wurde,
folgte Elena Weis an diesem Sonntag mit ihrem Solo „Das Geschenk zur Macht“ auf dem Turnier in Hochheim. 
Dies war ihr viertes Turnier der Vorrunde in der Soloqualifikation und somit zieht sie ins Halbfinale ein. Auch sie konnte sich mit starken 238 Punkten beweisen! 
Wir gratulieren herzlichst zum gelungenen Saisonauftakt!


Drucken  

Related Articles