Rheinland-Pfalz Meisterschaft 2020

Endlich stand die Rheinland-Pfalz Meisterschaft bevor.
Auch die Tanzsportabteilung Eich war am Start als es in Speyer um den heißbegehrten Titel ging. 
Zunächst ging es für die jüngste Tanzformation „Free Exercise“ sowie für die Solistin Elena Weis schon früh morgens auf dem Weg auf die Meisterschaft. Dort durfte Elena den Anfang machen. Für sie war es ein ganz besonderer Tag, denn in diesem Fall spielte der Einzug in das Deutschlandfinale eine große Rolle. In der ersten Runde konnte sie mit ihrem Tanz „Das Geschenk zur Macht“ trotz guter Leistung den vierten Platz belegen und wurde für die Hoffnungsrunde qualifiziert, die kurze Zeit später folgte. Auch hier, konnte sie mit ihrer tollen Leistung glänzen und legte einen großen Auftritt hin, der natürlich mit dem zweiten Platz von insgesamt sieben belohnt wurde. Auch ihre Trainerin, Sonja Laskowski-Willius, zeigte sich höchst zufrieden mit der vollbrachten Leistung. Somit wartet das Finale, welches am 21.03.2020 in Bimmbär stattfinden soll, auf alle 14 besten Solisten der Saison, bei dem sich auch Elena Weis noch mal von ihrer besten Seite zeigen wird. Doch wie schön man auch sagt: „Alle guten Dinge sind drei“, musste sie am Abend erneut auf die Bühne, da sie dieses Mal um den Titel „Rheinland-Pfalz Meister“ tanzte. Auch wenn dieser nur knapp verfehlt wurde, konnte sie dennoch den Vize-Rheinland-Pfalz Meister Titel mit nach Eich nehmen. 
Auch die Tanzformation Free Exercise ertanzte sich in der Kategorie „Freestyle“ den ersten Platz und wurde somit Rheinland-Pfalz Meister 2020 in der Schülerklasse. Als wäre das nicht schön genug, folgte ein weiterer Meistertitel, den sich die Ju gendformation „Hands Up“ einholten. Höchst zufrieden ging es mit drei super Titel Richtung Heimat.

Drucken  

Related Articles